Home

Marktorientierte Unternehmensführung
Studienprogramm mit dem Abschluss Master of Science (M. Sc.)
Marktorientierte Unternehmensführung
Bereite dich auf die digitale Revolution vor.
Marktorientierte Unternehmensführung
Lerne, strategisch zu denken und fundierte Entscheidungen zu treffen.
Kompetenzorientiert

Erwirb die nöti­gen Werkzeuge um Infor­ma­tio­nen zu bew­erten und Entschei­dun­gen zu tre­f­fen

Praxisrelevant

Lerne in inter­ak­tiv­en Ver­anstal­tun­gen die The­o­rie anzuwen­den

Zukunftsstark

Absolviere eine zeit­gemäße Aus­bil­dung mit viel Jobpoten­zial

Marktorientierte Unternehmensführung

Der Stu­di­en­schw­er­punkt MARKT richtet sich an Studierende, die sich für die Kern­the­men der mark­to­ri­en­tierten Unternehmensführung inter­essieren. Die zen­tralen Fachge­bi­ete des Stu­di­en­schw­er­punk­ts sind Unternehmensführung, Mar­ket­ing und Ser­vice, Inter­na­tionales Man­age­ment sowie Oper­a­tions und Meth­o­d­en. Zudem beste­ht die Möglichkeit, aus­gewählte Fragestel­lun­gen branchen­spez­i­fisch zu ver­tiefen. Ein bre­ites und vielfältiges Ange­bot von Ver­anstal­tun­gen im Wahlbere­ich run­det den Stu­di­en­schw­er­punkt MARKT inhaltlich ab.

Aufbau des Studiengangs

Hier kannst Du Dir anschauen wie das Stu­di­en­pro­gramm Mark­to­ri­en­tierte Unternehmensführung aufge­baut ist.

Warum WFI?

Die Wirtschaftswis­senschaftliche Fakultät Ingol­stadt zeich­net sich durch  ein opti­males Betreu­ungsver­hält­nis, zahlre­iche Part­nerun­ternehmen, stu­den­tis­che Ini­tia­tiv­en und Organ­i­sa­tio­nen sowie Inter­na­tion­al­ität aus.

Abschluss

Erlan­gung des “Mas­ter of Sci­ence” nach Studi­um über 4 Semes­ter mit 120 ECTS

Campus-Universität

Seit Jahren in der Spitzen­gruppe der deutschen BWL-Fakultäten

Exzellente Studienbedingungen

Ver­hält­nis von Dozen­ten zu Studieren­den von 1:11

Studium
Gastdozenten

Zahlre­iche Gast­dozen­ten aus Forschung und Prax­is aus dem In- und Aus­land

Auslandsstudium

Möglichkeit der Absolvierung von bis zu zwei Semes­tern im Aus­land

Fakultäts-
Grün­dung
Lehrstüh­le
+
Part­ner
Unternehmen
ca.
Studierende

Rankings und Erfolge

Die Stu­di­engänge der WFI erre­ichen regelmäßig Spitzen­po­si­tio­nen in renom­mierten Hochschul­rank­ings.

  • Spitzen­po­si­tio­nen im Tren­dence Grad­u­ate Barom­e­ter 2017
  • CHE Rank­ing: WFI in Spitzen­gruppe bei „Lehrange­bot”, „Abschlüsse in angemessen­er Zeit”, „Stu­di­en­si­t­u­a­tion ins­ge­samt” und „Studierende ins­ge­samt”
  • Laut Wirtschaftswoche zählt die WFI zu den Top 20 Uni­ver­sitäten in Deutsch­land für BWL, von denen Per­son­alver­ant­wortliche gerne Absol­ven­ten rekru­tieren
  • Top Platzierung in Logis­tik Mas­ters 2016, 2017
All­ge­meine Stu­di­en­si­t­u­a­tion
1,7
Betreu­ung durch Lehrende
1,7
Abschlüsse in angemessen­er Zeit
100%
Inter­na­tionale Aus­rich­tung
10/11 Punk­ten

Unsere Philosophie macht uns erfolgreich

Wir sind immer darauf bedacht, unseren Studieren­den einen zeit­gemäßen Mas­ter­stu­di­en­gang mit möglichst aktuellen The­men anzu­bi­eten. Dazu entwick­eln wir unsere Ver­anstal­tun­gen sowohl inhaltlich als auch didak­tisch kon­tinuier­lich weit­er. Ein hohes Maß an Prax­is­rel­e­vanz in unseren Fach- und Meth­o­d­en­bere­ichen sehen wir als Grund­lage für eine beruf­sori­en­tierte, umfassende Aus­bil­dung .

Was sagen unsere Studierenden über uns?

Der Schw­er­punkt MARKT bietet mir die best­möglichen Chan­cen für eine erfol­gre­iche Zukun­ft: Nicht nur wegen der vie­len span­nen­den Mod­ulen im Bere­ich Man­age­ment und Mar­ket­ing, son­dern auch auf­grund der per­sön­lichen Betreu­ung durch die Pro­fes­soren und der Unter­stützung bei einem Aus­landsse­mes­ter oder Aus­land­sprak­tikum. Der enge und inten­sive Kon­takt zu anderen Studieren­den der WFI, zum Beispiel durch die zahlre­ichen Stu­den­tenor­gan­i­sa­tio­nen, machen das Studi­um an der WFI außergewöhn­lich.

Lau­ra Stu­dentin MARKT

Auf­grund des umfan­gre­ichen Kur­sange­bots und des inten­siv­en Betreu­ungsver­hält­nis in kleinen Vor­lesungs­grup­pen entsch­ied ich mich für den Mas­ter­stu­di­en­gang im Schw­er­punkt MARKT. Inter­es­sante Gastvorträge und die Bear­beitung von Case-Stud­ies im Team bieten zudem span­nende Ein­blicke in spätere Berufs­felder. Abgerun­det wird der Mas­ter für mich durch die Möglichkeit ein Semes­ter im Aus­land zu studieren.

Jacque­line Stu­dentin MARKT

Die inten­sive Aus­bil­dung, das famil­iäre Umfeld, die Net­work­ing Gele­gen­heit­en und der gute Ruf der Fakultät öff­nen uns Stu­den­ten die Türen zu ein­er erfol­gre­ichen Kar­riere. Deswe­gen bin ich nach meinem Bach­e­lor für den MARKT Mas­ter an der WFI geblieben.

Kirsten Stu­dentin MARKT

Die wirtschaftswis­senschaftlich hochw­er­tige Aus­bil­dung und die her­vor­ra­gende Auswahl an prax­is­na­hen man­age­­ment- und mar­ketingori­en­tierten Stu­di­en­fäch­ern, sowie die Möglichkeit eines Aus­land­saufen­thalts, machen den MARKT-Mas­ter an der WFI zur per­fek­ten Zukun­ftschance.

Fiorel­la Stu­dentin MARKT

Die WFI ist eine her­vor­ra­gende Uni­ver­sität um das Max­i­mum aus seinem Studi­um her­auszu­holen. Ins­beson­dere das inten­sive Betreu­ungsver­hält­nis durch die Pro­fes­soren, die famil­iäre Atmo­sphäre und das prax­is­na­he Lehrange­bot im Mas­ter MARKT ist sel­ten und bietet mir her­aus­ra­gende Möglichkeit­en um mich gut am Arbeits­markt posi­tion­ieren zu kön­nen.

Dominik Stu­dent MARKT

Bere­its in meinem Bach­e­lorstudi­um hat mich der einzi­gar­tige Zusam­men­halt unter den Stu­den­ten begeis­tert. Sowohl im Bach­e­lor, als auch im Mas­ter hat man die Möglichkeit sich in ver­schiede­nen Stu­den­tenor­gan­i­sa­tio­nen zu engagieren und kann so das Unileben selb­st mit­gestal­ten. Von meinem Stu­di­en­schw­er­punkt MARKT überzeu­gen mich beson­ders das inten­sive Betreu­ungsver­hält­nis und die inter­es­san­ten Lehrin­halte durch eine indi­vidu­ell zugeschnit­tene Kur­sauswahl.

Amelie Stu­dentin MARKT

Für mich verbindet der Schw­er­punkt MARKT anspruchsvolle wis­senschaftliche Lehre mit hoher Prax­isori­en­tierung und bietet so eine pro­fes­sionelle Aus­bil­dung. Beson­ders überzeu­gend finde ich, dass 2/3 der Mod­ule indi­vidu­ell gewählt wer­den kön­nen, sodass ich mein Mas­ter­studi­um nach meinen Präferen­zen gestal­ten kann. Der enge Kon­takt zu den anderen Studieren­den, das Betreu­ungsver­hält­nis und die Cam­­pus-Größe waren weit­ere auss­chlaggebende Fak­toren mich für einen Mas­ter an der WFI zu entschei­den.

Sonia Stu­dentin MARKT

Nicht fündig geworden?

Wir haben noch viele andere Mas­ter­pro­gramme.