Campus

Überblick
Studieren­de­nor­gan­i­sa­tio­nen
Ver­anstal­tun­gen

Wilkommen auf unserem Campus

Natür­lich sind Auf­bau und Inhalte für einen Stu­di­en­gang von großer Bedeu­tung, aber auch das Drumherum muss stim­men.  Nur in einem sehr guten Umfeld lassen sich auch sehr gute Ergeb­nisse erzie­len.  Dazu zählen neben sym­pa­this­chen Kom­mili­tonin­nen und Kom­mili­tio­nen auch ein ansprechen­der Cam­pus mit mod­ern­er Tech­nik, aus­re­ichend Räum­lichkeit­en zum Ler­nen und einem Plätzchen zum erholen.  Am besten sollte sich so ein Cam­pus auch in ein­er lebenswerten Stadt befind­en. Schließlich ist Stu­dien­zeit auch Leben­szeit. Wir sind stolz darauf Dir das gesamte Paket bieten zu kön­nen. Willkom­men an der WFI.

Mitten im Zentrum

Der Cam­pus der WFI liegt mit­ten in Ingol­stadt im soge­nan­nten inneren Ring. Dadurch sind Cafés, Szenekneipen und Biergärten nur einen Katzen­sprung vom Vor­lesungssaal ent­fer­nt.

Moderner Campus

Tra­di­tion trifft Mod­erne. Unsere Fakultät beste­ht aus dem altehrwürdi­gen Haupt­bau und dem Neubau. Alle unsere Ein­rich­tun­gen sind mod­ern ein­gerichtet und mit aktuellem tech­nis­chen Equip­ment aus­ges­tat­tet.

Stadtleben

Ingol­stadt zählt trotz sein­er lan­gen Geschichte zu den am schnell­sten wach­senden Städten Deutsch­lands. Nicht ohne Grund wurde sie zur zweit besten Stadt Deutsch­lands gewählt. Übri­gens sind die beste Stadt und viele weit­ere schöne Städte gle­ich nebe­nan.

Natur Pur

Die Innen­stadt bietet viele grüne Oasen, die einen angenehmen Kon­trast zum Städteall­t­ag darstellen. Dazu kom­men etliche Bade­seen in näch­ster Nähe. Ach­ja, unser Cam­pus hat einen großen Obst­garten. Nach der Vor­lesung in die Hänge­mat­te — Bei uns kein Prob­lem!

Abflug

Ingol­stadt befind­et sich nicht nur im Herzen Europas, son­dern ist auch noch sehr gut ange­bun­den. In der Nähe befind­en sich drei Flughäfen und drei ICE Bahn­höfe. Der Start ins Aus­landsse­mes­ter ist ein Kinder­spiel!

Komm uns doch einfach besuchen

Oder schau Dir unseren Cam­pus und unsere Stadt bei Google Maps an.

Der WFI Cam­pus liegt mit­ten im Zen­trum von Ingol­stadt und beste­ht aus ins­ge­samt drei Gebäu­den und einem Obst­garten. Neben dem Großen Hör­saal gibt es den Haupt­bau und den Neubau, in denen nicht nur unsere Lehrstüh­le ange­siedelt sind, son­dern auch  weit­ere Hörsäle und Sem­i­nar­räume . Das Mot­to unseres Cam­pus ist  “klein aber fein”. Der Weg zu näch­sten Vor­lesung ist kurz und man muss auf keinen Fall auf einen anderen Cam­pus oder gar in eine andere Stadt fahren. Durch die über­sichtliche Größe und die lim­i­tierte Studieren­den­zahl läuft man seinen Fre­un­den  ständig über den Weg. Bei uns ken­nt man sich ein­fach. Das sorgt für eine famil­iäre Atmo­sphäre und ermöglicht entspan­ntes Studieren. Trotz der über­schaubaren Studieren­den­zahl haben wir eine eigene Men­sa, in der täglich eine Auswahl ver­schieden­er Gerichte zu gün­sti­gen Stu­den­ten­preisen ange­boten wird.

Wir sind keine Masse­nuni und darauf sind wir auch stolz. Über­füllte Hörsäle gibt es nicht, nie­mand muss auf den Trep­pen oder im Flur sitzen. Bei uns gibt es für jeden Studieren­den auch einen Platz. Unsere Audi­to­rien und Sem­i­nar­räume sind mit neuester Tech­nik aus­ges­tat­tet, damit wir Inhalte auch zeit­gemäß ver­mit­teln kön­nen. Daneben gibt es zahlre­iche Räum­lichkeit­en, die wir unseren Studieren­den für Grup­pen- und Pro­jek­tar­beit­en zur Ver­fü­gung stellen. Zum Ler­nen set­zt man sich am besten in unsere Bib­lio­thek oder einen von drei Com­put­er­pools. Zwis­chen den Vor­lesun­gen einen Cap­puc­ci­no? Kein Prob­lem! Unsere fakultät­seigene Cafe­te­ria ist täglich geöffnet.

Ingol­stadt zählt nicht nur zu ein­er der wirtschaftsstärk­sten Regio­nen Deutsch­lands, son­dern ist oben­drein auch noch zur zweitbesten Stadt Deutsch­lands gewählt wor­den. Und das kommt nicht von unge­fähr. Neben der his­torischen Alt­stadt und den grü­nen Parkan­la­gen hat Ingol­stadt auch eine mod­erne Seite mit Szenebars, Clubs, Cafés, Einkauf­szen­tren und Out­lets. Dazu kommt ein umfan­gre­ich­es Ange­bot an Freizeitak­tiv­itäten.  Wer es klas­sisch mag, find­et sich auf einem der ange­bote­nen Konz­erte, im The­ater oder in einem der zahlre­ichen Museen wieder. Daneben gibt es mehrere Kinos, ein Bowl­ing Cen­ter, eine Kart­bahn und ein Fußball­sta­dion. Für die Sport­begeis­terten gibt es alles, was man sich vorstellen kann. Eine Klet­ter­halle, Ten­nis­plätze, Lasertag und viele Schwimm­bäder.

Ingol­stadt hat nicht nur selb­st viel zu bieten, son­dern befind­et sich auch in bester Gesellschaft. Inner­halb ein­er Stunde erre­icht man weit­ere schöne Städte wie München, Nürn­berg, Regens­burg oder Augs­burg. Wer bere­it ist, etwas länger zu fahren ist schnell in Salzburg, Prag oder Würzburg. Neben den zahlre­ichen Städten bietet die Umge­bung einige wun­der­schöne Land­schaften. Das Alt­mühltal ist direkt um die Ecke, eben­so der Tegernsee oder der Chiem­see. Soll­ten die näheren Aus­flugsziele erschöpft sein, oder die Reise in das Aus­landsse­mes­ter oder Prak­tikum anste­hen, kann man von Ingol­stadt aus, über die bei­den Flughäfen München oder Nürn­berg, den Rest der Welt schnell erre­ichen.

Ein kleiner Überblick für dich…

…aber da ein Bild mehr sagt als tausend Worte…

Lerne unsere Studierendenorganisationen kennen!

Kaum eine andere Uni­ver­sität im deutschsprachigem Raum kann so stark engagierte Studierende vor­weisen. Hier find­est du unsere Orgas, ihr Kurzpro­fil und, wenn vorhan­den, einen Link auf die eigene Web­site.

Veranstaltungen auf dem Campus

Natür­lich ist hier an der WFI mächtig was los!

Sommerfest

Das WFI Som­mer­fest ist Tre­ff­punkt für alle Stu­den­ten, Pro­fes­soren und Mitar­beit­er unser­er Fakultät. Begleit­et von ein­er gemein­samen Gril­lak­tion wird der jährliche Orgacup aus­ge­tra­gen. Hier­bei treten die ver­schiede­nen Stu­den­tenor­gan­i­sa­tio­nen der WFI in unter­schiedlichen Diszi­plinen wie dem tra­di­tionellen Maßkrug Stem­men gegeneinan­der an. Wer nicht aktiv mitwirkt, muss als Fan alles geben.

KU Fussballtunier

Wer denkt es geht um Spaß, hat sich beim Fußball an der WFI getäuscht. Die Rival­ität zwis­chen den bei­den Uni­ver­sitäts-Stan­dorten ist groß und so geht es um viel Ehre, wenn die Ingol­städter Sportler nach Eich­stätt reisen, um sich auf dem Rasen sowie in der Halle mit den Eich­stät­ter Fakultät­steams zu messen. Gerne wer­den zu Final­spie­len auch Busse voll geball­ter Fan Pow­er nach Eich­stätt gefahren, um die Alt­mühlstadt zum Beben zu brin­gen.

Talentemesse & Company Day

WFI-Tal­ente organ­isiert seit dem Jahr 2000 die Kar­ri­eremessen Com­pa­ny Day und Tal­ente Messe. Während der Com­pa­ny Day bei som­mer­lichem Wet­ter im Obst­garten stat­tfind­et, ver­anstal­ten wir die WFI-Tal­ente Messe tra­di­tionell in einem Messezelt. WFI-Tal­ente organ­isiert außer­dem Case Sem­i­nare und Work­shops, die mit unseren Part­nerun­ternehmen durchge­führt wer­den. Studierende kön­nen so ihr Wis­sen und Fähigkeit­en weit­er­en­twick­eln.